Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Johanneskirche Luzern: Klanghotel; Kulinarischer Konzertabend mit Evgeniya Zaikina (Gesang) und Diana Bystrova (Klavier)

April 2 @ 6:30 pm

Evgeniya Zaikina  (Gesang) und Diana Bystrova (Klavier)
            Evgeniya Zaikina                          Diana Bystrova
Programm:
 1. Schumann „Kennst du das Land“
 2. Strauss „Die Nacht“
 3. Strauss „Allerseelen“
 4. Tschaikowski «Unter dem lauten Ball»
 5. Rachmaninow «Vocalise»
 6. Poulenc «Les Chemins de l‘amour»
 7. Duparc „Chanson Triste“
 8. Verdi „Ad una stella“
 9. Turina „Los dos miedos“
 10. Granados „El tra la la“
Evgeniya Zaikina
Die russische Sopranistin Evgeniya Zaikina wurde am 17. Mai 1997 in Moskau geboren. Im Jahr 2013 absolvierte sie als Pianistin die Musikschule Schebalin mit Auszeichnung. Im Jahr 2017 absolvierte sie das Musikcollege Schnittke als Chorleiterin und Lehrerin mit Auszeichnung. 2017-2019 studierte sie im Musikinstitut Schnittke Fachchorleitung des akademischen Chores in der Klasse der Verdienten Künstlerin der Russischen Föderation Balyanskaya M.O. 2018-2019 arbeitete sie in der Musikschule Schebalin als Chorleiterin. Seit September 2019 studiert Evgeniya Zaikina klassischen Gesang an der Hochschule Luzern Musik in der Klasse von Professor Hans-Jürg Rickenbacher.
Diana Bytrova

Die russische Pianistin Diana Bystrova wurde am 11. Juli 1999 in Sankt Petersburg geboren und befindet sich seit Februar 2022 im Studiengang Master of Arts in Music an der Hochschule Luzern. Sie hat als Hauptfach Major Kammermusik gewählt mit ihrem Bosco Trio in der Klasse von Benjamin Moser und Isabel Charisius und als Nebenfach Kirchenmusik als Organistin in der Klasse von Johannsen Kay.
Mit sechs Jahren erhielt Diana Bystrova ihren ersten Klavierunterricht und studierte an der Musikfachschule-Konservatorium N.A. Rimski-Korsakow Sankt Petersburg. Bereits während ihrer Schulzeit konzertierte sie in Russland, Deutschland, Finnland und der Schweiz, darunter die Tonhalle Zürich, Yehudi Menuhin Forum Bern, Kaiserliche Sängerkapelle, Philharmonie und Konzertsaal des Mariinskiy Theaters in St.Petersburg.
Diana hat durch die Jahre eine große Liebe zur Kammermusik entdeckt, weshalb sie das Bosco Trio 2017 gründete, mit welchem sie an Kammermusikwettbewerben teilnahm.
Zusätzlich zum Bosco Trio spielt Diana Bystrova seit 2 Jahren in einem festen Liedduo mit der Sopranistin Evgeniya Zaikina.

Details

Datum:
April 2
Zeit:
6:30 pm